Gallerie Parkhaus Rahlstedt

Video Parkhaus Rahlstedt

You must have Flash Player installed in order to see this player.

Info Parkhaus Rahlstedt

Thema: Parkhaus Rahlstedt

Jahr: 1997

Größe: 34 x 5 Meter

Dauer: 4 Wochen

Auftraggeber: Sprinkenhof AG

Standort: Schwerinerstrasse 14, 22143 Hamburg

Ausführende Künstler: Nulon, Fusion

Parkhaus Rahlstedt

Der Ausgang des Parkhauses, natürlich bestehend aus grauem Beton, verlangte dringend nach einer künstlerischen Gestaltung. Da die hohen grauen Fassaden sehr stark beschmiert waren und die hässliche Optik dadurch zusätzlich noch verstärkt wurde, wünschte die Sprinkenhof AG eine optimale und nachhaltige Verschönerung.

Die Sprinkenhof AG ist das erste deutsche Unternehmen, welches die Bewirtschaftung aller staatseigenen bebauten und überwiegend gewerblich genutzten Mietobjekte eines Bundeslandes übernehmen sollte, nämlich der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Entscheidung der Freien und Hansestadt Hamburg, ihren Liegenschaftsbesitz nach privatwirtschaftlichen Grundsätzen verwalten zu lassen, war zum damaligen Zeitpunkt einmalig in Deutschland.

Das Unternehmen entschloss sich, dass beschmierte Parkhaus von GBNF Graffitiz verschönern zu lassen. Das Finden des Motivs und die Absprache mit dem Unternehmen erfolgten zügig. Das Unternehmen erlaubte eine freie Motivwahl. Nach der Gestaltung des ersten Ausgangsbereiches erfolgte der zweite Ausgangsbereich. Die Motive der beiden Ausgangsbereiche unterschieden sich vom Thema und vom Motiv.

Das Motiv für den ersten Ausgangsbereich ist im Themeninhalt bezogend auf das Parkhaus. Dass zweite Motiv stellt eine Phantasiewelt dar, ohne Bezug zum ersten Motiv. Die beiden Ausgangsbereiche sind ca. 20 m voneinander entfernt, so dass die sich unterscheidenden Motive mehr Abwechslung bieten. Für alle Benutzer des Parkhauses wurde eine erfreuliche Atmosphäre geschaffen, denn Farbe bringt Freude!

Bis heute ist das Graffiti unversehrt und zeigt so die Akzeptanz der Künstler im gesamten Stadtgebiet.

 

Die Sprinkenhof AG ist sehr erfreut über die Farbenfrohen Kunstwerke und auch das Kassenpersonal des Parkhauses bescheinigt immer wieder, dass die Kunden sich alle positiv über Ihre Wandmalerei äußern. Seitdem sind illegale Schmierereien nicht mehr entstanden.

Veronika Kramp
(Sprinkenhof AG)
 

Maps Parkhaus Rahlstedt

Pressestimmen Parkhaus Rahlstedt