Gallerie Bankautomat

Video Bankautomat

You must have Flash Player installed in order to see this player.
Bankautomat

Gestaltung des ersten Bankautomaten in Hamburg

Dieser Bankautomat von der Dresdner Bank, nun Commerzbank, in der sündigsten Meile (Reeperbahn Ecke Holstenstr.) muss die extrem hohen Benutzerströme an den Wochenenden und manchmal die Verwechslung des Bankautomaten mit einer Öffentlichen Toilette überstehen. Seit der Bankautomat dort stationiert wurde, waren Vandalismus und Schmierereien eine ständige Begleiterscheinung. Nachdem der Bankautomat künstlerisch gestaltete wurde, ist nun nichts mehr wie vorher. Trotz großem Bedenken aller Beteiligten ist der Bankautomat bis heute frei von Vandalismus und der Verwechslung mit einer Sanitäranlage geblieben.

Das Besprühen dieser kleinen Fläche von 12 qm (3 m x 4 m) erwies sich wiederum als sehr schwierig, da die Oberfläche des Bankautomaten sehr glatt ist. Hier wurden hohe technische Sprühkünste abgefordert die auch so umgesetzt worden sind.

Die Thematik durfte unsere Agentur selber frei entwickeln und es lag natürlich nah, ein Motiv zum Thema Geld zu kreieren. Das Sparschwein ist das veraltete Medium sein Geld aufzubewahren, im Gegensatz zum konventionellen Medium Bankautomaten. Diesen Kontrast haben wir herausgearbeitet und zudem Euromünzen in wütender Darstellung gesprüht, die nicht mehr in das Sparschwein hinein möchten und vorhaben das Sparschwein zu zerstören. Diese witzige Idee fand die Bankgesellschaft als sehr passend und beschloss mit Freude das Motiv.

Die Nutzer und Besucher der Hamburger Reeperbahn haben nun die Möglichkeit an dem witzigen Bankautomaten Geld abzuheben und dabei das freundliche Farbferkelspektakel anzuschauen.

 

Durch Ihre gute Projektleitung ist es gelungen, den Geldautomaten mit einem frischen und ansprechenden Motiv attraktiv zu gestalten und vor zukünftigen Zerstörungen zu schützen. Dies ist sehr gut gelungen und ich kann Ihnen heute mitteilen, dass auch noch Monate später sowohl das Graffiti wie auch der Automat nicht wieder verschmutzt wurden. Gut gefallen hat mir auch die Einbindung von Jugendlichen aus Jenfeld in das Projekt. Die Begeisterung der Jugendlichen und das hochwertige Graffiti zeugen von Ihrer motivierenden und professionellen Anleitung und Umsetzung.“

Jan Philipp Betz
(Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dresdner Bank AG)
 


Maps Geldautomat Dresdner Bank

Pressestimmen Bankautomat